Vollmondlauf im September auf die Burg

VML August neu 200Bild(HorJöh) Angenehme abendliche Temperaturen ließen am Donnerstag (3. September 2020) erneut über 50 Joggerinnen und Jogger sowie Walkerinnen und Walker zum traditionellen monatlichen Vollmondlauf auf die Burg Hohenzollern an den Start gehen. Wieder fand diese regelmäßige Veranstaltung im Rahmen des Sommerferienprogramms der Walkingabteilung der LG Steinlach-Zollern unter Beachtung der aktuellen Coronabestimmungen statt.

Erfreulicherweise waren wieder viele neue Gesichter zu sehehn, die an diesem Lauf bzw. Walk dabei sein wollten. Die übliche Strecke verläuft vom Freibadparkplatz Hechingen aus zur Breite hinauf und am Golfplatz vorbei, dann weiter Richtung Domäne auf ziemlich ebener Strecke, bevor dann der eigentliche Aufstieg mit abwechselnden Steigungen und Kehren beginnt. Wer nicht die gesamte Strecke absolvieren mochte, startete am Fasanengarten. Der tags zuvor strahlende Vollmond tat sich allerdings an diesem Abend schwer; der Himmel war bedeckt und so konnte man frühestens bei der Rückkehr den Mond zwischen den Wolken aufgehen sehen. Bemerkbar war die bereits jetzt früher einsetzende Dunkelheit; auf den letzten Metern der Strecke musste die ein oder andere Stirnlampe den Weg zurück zum Hechinger Freibadparkplatz weisen.

Fazit der zufriedenen und entspannten Teilnehmer nach der Rückkehr: anspruchsvolle sportliche Betätigung zu früher Abendstunde bei spätsommerlichen Temperaturen sowie ein Wiedersehen der vielen "Wiederholungstäter". Das macht den Vollmondlauf immer wieder zu einem attraktiven monatlichen Event.

Der nächste Vollmondlauf findet am Donnerstag, 1. Oktober 2020, statt. Neue Teilnehmer sind stets gerne willkommen. Hingewiesen sei darauf, dass bei dieser abendlichen Veranstaltung in der Dunkelheit unbedingt leuchtende Warnwesten oder Blinkis getragen werden sollten, damit Autofahrer frühzeitig auf die Sportler aufmerksam werden.

Bilder in der Fotogalerie