2 AK-Siege in Bregenz

Bregenz 1 200Bild(AlbAbt) Wiebke Schiwy und Michael Göhner von der LG Steinlach-Zollern holten beim Bregenz-Triathlon am 19. Juni 2022 jeweils einen Altersklassensieg und platzierten sich auch im Gesamtklassement weit vorne. Beim Bregenz-Triathlon wird direkt bei der Festspielbühne im Bodensee geschwommen, der am Wettkampftag mit 25 Grad recht warm war.

Bregenz 2 200BildNach zwei mal 750 Meter Schwimmstrecke mit 300 Meter Landgang zwischendurch stiegen Wiebke Schiwy und Michael Göhner fast zeitgleich und vorne platziert auf’s Rad, wo eine sehr anspruchsvolle und recht bergige Strecke auf die Triathleten wartete. Auf den 40 Radkilometern machten sich dann bereits die hohen Temperaturen bemerkbar, aber immerhin gab’s auf den Abfahrten auch etwas kühlenden Fahrtwind. Ganz anders als auf der abschließenden 10 km langen Laufstrecke entlang des Bodenseeufers, wo der Schweiß in Strömen floss und Wiebke Schiwy ihre Führung in der Altersklasse W45 mit letzter Energie verteidigte. Nach 2:49:54 Stunden überquerte sie erschöpft und glücklich die Ziellinie. Bregenz 3 200BildDer erfahrene Michael Göhner trotzte den heißen Wetterbedingungen souverän und platzierte sich mit der Zeit von 2:20:00 Stunden ebenfalls ganz oben auf seinem Altersklassenpodest M40. Im Gesamtklassement bedeutet das für Wiebke Schiwy einen tollen 4. Platz und für Michael Göhner einen nicht weniger starken 6. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!