Volles Tempo beim 1. Lauf des Alb Gold Winterlauf-Cup 2020

- 60 Läuferinnen und Läufer der LG Steinlach-Zollern starten erfolgreich ins Wettkampf-Laufjahr 2020

RT AG 1 200Bild(LudSch) Die LG Steinlach-Zollern war auch in diesem Jahr mit einer großen Mannschaft in Reutlingen beim gut organisierten ersten Lauf des Alb Gold WLC vertreten. Sage und schreibe 60 gut gelaunte Teilnehmer der LG haben schon an diesem frühen Termin im Jahr ihre Laufschuhe gepackt und sich der Herausforderung gestellt.

In diesem Jahr meinte es Wetter bei einstelligen Temperaturen, kaum Wind und wenig Nässe gut mit den Läufern, optimale Bedingungen, was sich auch in den hohen Teilnehmerzahlen der einzelnen Läufe widerspiegelte. Die leicht veränderte Strecke war sehr gut zu laufen, auch wenn Teilstücke über unebene Wiesenhügel und über Rindenmulch, wechselnd mit Asphalt- und Waldwegen durchaus fordernd waren.

RT AG 2 200BildIm Kinder- & Schülerlauf über 1,4km waren allein 34 Jugendliche und Kinder der LG Steinlach-Zollern am Start, vom Jahrgang 2014 bis 2005 ein tolles, breites Altersspektrum. Leonard Holzer (U16) führte vom Start bis ins Ziel das Feld an, ohne ernsthafte Konkurrenz bei diesem Lauf. Auch Emil Schmidt (mJ U14) konnte mit seinem Sieg in der AK an die Ergebnisse im letzten Jahr anknüpfen und kam als 3. Junge ins Ziel. Durch Sturzpech und Verletzungen beim Lauf wurden weitere mögliche Siegerplätze in der U14 leider verpasst. Nina Richter (3. U10) und Miriam Dietrich (3. U12) legten genauso wie viele andere mit tollen Platzierungen und Bestzeiten gute Grundlagen für die Cup-Wertungen. Mit den erreichten Leistungen können aber wirklich alle sehr zufrieden sein, zumal es bei diesem Wettbewerb keine gesonderte Wertung für die U8 gibt und auch hier sehr gute Ergebnisse erzielt wurden. Auch der Spaß in der Gruppe kam nicht zu kurz.

Im 5 km Winterlauf ging es an der Spitze rasant zur Sache, da waren keineswegs nur „Hobbyläufer“ unterwegs und es wurden auch harte Tempoeinheiten absolviert. Der 16-jährige Triathlet Paul Holzer konnte hier wieder ein prima Ergebnis erzielen mit Platz 13 im starken Feld und dem AK-Sieg. Aber auch die anderen Athleten im weiß-schwarzen Shirt auf der 5km Strecke waren mit dem Jahresauftakt zufrieden.

Mit 21 Läuferinnen und Läufern war die LG Steinlach-Zollern mit einer größeren Gruppe als im Vorjahr im 10km Hauptlauf sehr gut vertreten. Die Altersklassen waren hier sowohl in Quantität als auch in Qualität sehr stark besetzt, so dass von Anfang an jeder gefordert war, wirkliches Wettkampftempo anzuschlagen. Der „leichte“ Anstieg im Wald, der 2-mal zu laufen war, schien so irgendwie höher zu werden und die flachen Geraden davor und danach wurden auch immer länger. Tempotraining vom Feinsten, früh im Jahr. Das herausragende Resultat war der 9. Platz unter allen Teilnehmern und AK M40-Sieg von Ex-Triathlon-Profi Michael Göhner in einer tollen Zeit, aber auch die 3. Plätze in ihren Altersklassen von Wibke Schiwy, Detlev Wolter und Dieter Schneider sind zu erwähnen. Auch die anderen Ergebnisse in der wirklich starken Konkurrenz sind sehr beachtlich. Und so gab es auch hier überwiegend sehr zufriedene Gesichter nach dem Lauf.

Der Start in die Laufsaison 2020 ist bestens gelungen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Kinder & Schülerlauf über ca. 1,4 km (130 Teilnehmer)
1. Holzer, Leonard 1. MJ U16 1. M 04:32
4. Schmid, Emil 1. MJ U14 3. M 04:42
19. Riester, Leonie 7. WJ U14 9. F 05:17
25. Dieter, Finn 8. MJ U14 14. M 05:29
36. Dietrich, Miriam 3. WK U12 19. F 05:32
48. Schröder, Maya 12. WJ U14 26. F 05:39
49. Gablowski, Tom 7. MK U12 23. M 05:39
50. Käsmann, Jonas 11. MJ U14 24. M 05:40
53. Richter, Nina 3. WK U10 28. F 05:43
56. Sauermann, Lennart 13. MJ U14 28. M 05:45
57. Göhner, Katharina 4. WK U10 29. F 05:45
59. Stefanski, Sam 4. MK U10 29. M 05:46
63. Handte, Noah 6. MK U10 33. M 05:49
69. Schiwy, Erik 12. MK U12 36. M 05:54
71. Locher, Josie 9. WK U12 34. F 05:56
72. Krestel, Liam Paul 13. MK U12 38. M 05:57
82. Stauss, Maya 16. WJ U14 37. F 06:13
83. Holzer, Emma 10. WK U12 38. F 06:13
85. Stefanski, Lucy 11. WK U12 39. F 06:16
89. Schröder, Luis 19. MK U12 49. M 06:24
95. Hokenmaier, Nina 18. WJ U14 43. F 06:37
98. Beuttenmüller, Nova 9. WK U10 44. F 06:40
100. Beuttenmüller, Janne 16. MK U10 55. M 06:44
113. Arnold, Mara 16. WK U10 56. F 07:03
117. Stüber, Sofia 19. WK U10 59. F 07:14
118. Dieter, Malea 20. WK U10 60. F 07:21
119. Rahn, Svea 21. WK U10 61. F 07:26
120. Stefanski, Lia 22. WK U10 62. F 07:27
123. Schöttle, Linus 21. MK U10 60. M 07:37
124. Schöttle, Noah 22. MK U10 61. M 07:40
125. Rahn, Levi 23. MK U10 62. M 07:41
127. Klemenz, Philipp 25. MK U10 64. M 09:20
128. Wörner, Elma 24. WK U10 64. F 09:21
129. Grünwald, Marlene 21. WJ U14 65. F 10:07

5 km Winterlauf (228 Teilnehmer)
13. Holzer, Paul 1. MJ U18 13. M 19:55
71. Strohmaier, Marcus 7. M50 58. M 24:51
111. Schröder, Sascha 7. M40 86. M 27:44
152. Schröder, Katrin 8. W40 41. F 30:41
163. Dieter, Stephanie 8. W45 47. F 31:27

10km Winterlauf (574 Teilnehmer)
9. Göhner, Michael 1. M40 9. M 35:44
89. Kienle, Jochen 6. M50 84. M 43:09
92. Schmidt, Ludger 7. M50 87. M 43:12
118. Wolter, Detlef 3. M60 110.M 44:19
142. Müller, Michael 15. M50 128.M 45:08
144. Schneider, Dieter 3. M65 130.M 45:10
150. Rahn, Alexander 22. M40 136.M 45:29
151. Riester, Markus 20. M45 137.M 45:34
152. Schiwy, Wiebke 3. W40 15. F 45:39
174. Holzer, Thomas 23. M45 155.M 46:18
188. Schott, Sabine 4. W50 22. F 46:55
199. Buck, Siegbert 13. M55 174.M 47:28
219. Bayer, Werner 32. M45 191.M 47:51
230. Nguyen, Hai 27. M30 201.M 48:07
268. Hirning, Sofie 11. W 36. F 49:25
270. Allaert, Johan 9. M60 233.M 49:26
318. Herr, Tanja 8. W40 50. F 51:00
386. Dietrich, Angela 7. W50 68. F 53:32
447. Riester, Sandra 16. W45 90. F 55:42
472. Möck, Martina 7. W55 100.F 56:49
513. Geupel, Beatrix 10. W55 120.F 50:02

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!

Bilder in der Fotogalerie

Im Alb Gold Winterlauf-Cup geht es bereits in zwei Wochen, am 26. Januar, in Pliezhausen/Gniebel mit dem zweiten von vier Läufen weiter.